Individuelle Anpassungen

Bei der genannten Ausstattung handelt es sich um mögliche Ausstattungsmerkmale, deren Einsatz abhängig von der jeweiligen Ausbauvariante und Konfiguration des Systems ist. Kontaktieren Sie uns und wir finden die passende Lösung für Sie.

Turan Türk | 0371 - 49 50 00 11 | t.tuerk@bks-rabe.de

VarioPay

Bargeldlosen Zahlungskomfort mit perfekter Ergonomie bietet der CSG Systems VarioPay. Schnell und unkompliziert regelt der kompakte Kassenautomat den unbaren Zahlungsverkehr Ihrer Kunden, ohne dabei Personalressourcen zu binden. Durch das schlichte und elegante Design sowie die hochwertige Verarbeitung wird der VarioPay zum Blickfang. Die intuitive Benutzerführung am Monitor leitet Ihre Kunden komfortabel an. Ob mit kartengestützten Zahlungen oder Mobile Payment – das eingebaute Zahlungsverkehrsterminal inklusive eines Kontaktlos-Lesers für NFC**-Zahlungen ermöglicht Kunden, ihre Zahlungen einfach, bequem, schnell und sicher vorzunehmen - ein entscheidender Vorteil bei zu zahlenden Kleinbeträgen. Der VarioPay eignet sich sowohl als alleiniger Kassenautomat, falls nur unbare Zahlungen ermöglicht werden sollen, oder auch hervorragend
als Ergänzung zu jedem CSG-Kassenautomaten mit Bargeldverarbeitung.

Ergonomie und Bedienkomfort
  • Kundenidentifikation am Automaten, z. B. über die Eingabe einer Kundennummer am Bildschirm, per Kassen- oder Kundenkarte mittels Chip und RFID-Technologie oder Scannen eines Barcodes
  • Bargeldloses Zahlen mit girocard oder Kreditkarten, kontaktloses Zahlen über entsprechende Zahlungsapps am Smartphone
  • Interaktive, intuitive und ergonomische Bedienerführung über einen 15“-TFT-Touchscreen
  • Mehrsprachige visuelle Bedienerführung über den Touchscreen
  • Barrierefrei gemäß Ergonomierichtlinie DIN 24972
  • Alle Bedienkomponenten befinden sich in ergonomischer Höhe
  • Ergonomische Taschenablage
  • Wartung über die Gehäusevorderseite
Flexibilität und Leistung
  • Offene Systemarchitektur, Datenbank- und Netzwerkanbindung in LANs
  • Unterstützung verschiedener Datenbank-Managementsysteme
  • Erprobte Schnittstellen zu bestehenden Fachsystemen
  • Automatensteuerung mit hochverfügbarem Industrie-PC (ausgelegt für 24/7)
  • Zuverlässiger Dauerbetrieb durch Hochverfügbarkeit der Komponenten
  • Variable Komponentenausstattung zur Kundenidentifikation
Allgemeine Gerätedaten
  • Abmessungen des Gehäuses: H: 1.700 mm, B: 500 mm, T: 400 mm
  • Gewicht inkl. eingebauter Komponenten: ca. 160 kg
  • Umgebungsbedingungen: Temperaturbereich Betrieb: +5° C bis +45° C, Temperaturbereich Lagerung: -10° C bis +55° C, relative Luftfeuchtigkeit: 20 % bis 80 %, nicht kondensierend
  • Farbgebung: RAL 9006 weißaluminium